4. großer Kinderkarneval im Münstermaifeld

Am 31.01.2016 hieß es "Kinder an die Macht" und wir feierten unseren

4. Kinderkarneval in Münstermaifeld mit vielen Kindern, Eltern und Großeltern.

 

 

 

Um 14.11 Uhr begrüßten die Präsidentin Sabrina Sesterhenn und die Moderatoren des Tages Lisa Probstfeld und Yannik Haeser-Reif die bunte Narrenschar in der Stadthalle in Münstermaifeld.

Angführt von der Minigarde marschierten das amtierende Kinderprinzenpaar Prinz Jonas I. aus Kelling zum Eltzer Wald und seine Lieblichkeit Prinzessin Hanne I. aus der Schaeferresidenz mit der Hofdame Nele und Major Jonas ein. Sie wurden vom Publikum mit grandiosem Applaus begrüßt.

"Mit Herz und Freud durch die Karnevalszeit" ist ihr Motto und sie brachten ihr Puplikum auch sogleich mit ihrem Karnevalslied in Stimmung.

Das war dann auch die erste Rakete des Tages wert.

Bühne frei für für die Schulneulinge 2016 aus den Kindergärten, die mit ihren wunderschönen Kostümen nach dem Biene Maja-Lied tanzten.

Jetzt  wurde es voll auf der Bühne, denn die Obermöhn Ingrid II. aus dem Reich der Steine am Teich und das Prinzenpaar der KG Rot-Weiß mit ihren Gefolgen maschierten ein. Mit ihrem Lied "Steh auf, mach laut" holte die Obermöhn auch die Eltern und Großeltern von den Plätzen.

Endlich durften die Kinder auch mal die Bühne stürmen und sich im Luftballontanz austoben.

Nachdem die Kinder mit dem "Abrocken" fertig waren, zeigte die Minigarde ihr Können mit einem super schönen Tanz.

Im nächsten Programmpunkt zeigte Prinz Jonas I. eine super tolle Vorstellung als Jongleur mit seinem Diabolo.

Dafür bekam er die  2.Rakete des Tages.

Ein weiterer Gardetanz von den "Meensterer Tanzmädcha" begeisterte das Publikum und...

nach der Pause stimmte die Jugengarde mit ihrem Helene Fischer Medley die großen und kleinen Gäste auf die zweite Halbzeit ein.

Die Wackelkönigin aus dem Wackelkönigen-Land brachte allen bei, wie man unglaublich wackeln kann.

Eine neue Showtanzgruppe der KG Rot-Weiß stellte nun ihren Eulentanz vor. Toll gemacht und eine super Idee!!

Heißt es nun Bolognese oder Polonaise? Egal!

Es hat auf jeden Fall einen riesen Spaß gemacht mitzumachen und zuzusehen.

Als die Bühne wieder frei war, wirbelte unser Funkemariechen Franziska Noll herein.

Egal ob Spagat, Handstand oder Rad, sie hat es echt drauf!!!

Im letzten Auftritt des Tages führten  uns die Meensterer Angels in die märchenhafte Welt der Cinderella.

Vielen Dank für diesen diesen wundervollen Showtanz.

Alle  Beteiligten vor, auf und hinter der Bühne waren begeistert von den wunderschön kostümierten Kindern und hatten eine tollen Nachmittag.

Macht es gut ihr Kinder, bis zum nächsten Jahr !

Bildergalerie